Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 1 of 6
Back to Result List

Universaldienste

  • Die ursprüngliche Konzeption der Universaldienste zielt auf eine Grundversorgung mit Sprachtelefonen für jedermann zu erschwinglichen Preisen. Die Finanzierung von Universaldiensten ist im Rahmen der ordnungspolitischen Regelungen der Telekommunikation gesichert. Wir beschreiben die Konzeptionen des Universaldienstes in Deutschland, in der Europäischen Union sowie in den Vereinigten Staaten. Die faktische wirtschaftliche Entwicklung zeigt eine Konvergenz zwischen Telekommunikationsunternehmen und der Branche der Informationsinhalte. Das alte Konzept vom Telefon als Universaldienst wird dadurch obsolet. Die Informationsgesellschaft ist eine Wissensgesellschaft; d.h. das Wissen wird zu einer tragenden Ressource dieser neuen Gesellschaftsform. Gewisse Dienste mit Informationsinhalten werden somit zu Universaldiensten. Im Sinne einer dualen Informationsordnung unterscheiden wir zwischen inhaltlichen Universaldiensten (Dienste der informationellen Grundversorgung) und kommerziellen Informationsdiensten. Die Arbeit gehr besonders auf Universaldienste ein, die Bibliotheken sowie andere Informationseinrichtungen anbieten sollten. Abschließend werden länderübergreifende, globale Universaldienste diskutiert.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Wolfgang G. Stock
Document Type:Other
Publisher:Fachhochschule, Institut für Informationswissenschaft
Place of publication:Köln
Year of first Publication:1997
Language:German
Pagenumber:33
Series (Serial Number):Kölner Arbeitspapiere zur Bibliotheks- und Informationswissenschaft (4)
Tag:Informationsinhalt; Telekommunikation; Informationspolitik; deutsche Informationspolitik; europäische Informationspolitik; amerikanische Informationspolitik; Bibliothek; Datenbank; Informationsdienst; informationelle Grundversorgung;; kommerzieller Informationsdienst; duale Informationsordnung Informationsgesellschaft; globaler Universaldienst
Access Rights:Frei zugänglich
URN:urn:nbn:de:hbz:832-epub4-374
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen