Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Digitale Psychometrie: Chancen und Risiken des psychologischen Profilings in der Marktforschung

  • Die vorliegende Masterarbeit beschäftigt sich mit dem Thema der digitalen Psychometrie. Das Ziel war es herauszufinden, inwieweit psychologische Profiling-Analysen die Marktforschungsbranche beeinflussen bzw. verändern. Durch tiefgründige Recherche der Grundlagen des Themas konnte festgestellt werden, dass es Prognosen gibt, jedoch diese sehr allgemein gehalten wurden und nicht im speziellen auf die hier beschriebene Branche eingehen. Durch die Entwick-lung eines Leitfadens konnten Experten auf diesem Gebiet befragt werden. Nach Durchführung der Interviews kann herausgestellt werden, dass der digitale Wandel auch die Marktforschung verändert. Wann und in welchem Umfang ist unklar. Welche grundlegenden Veränderungen Marktforscher jedoch erwarten müssen, konnte sehr genau dargestellt werden. Diese Arbeit gibt demnach eine Prognose für den Wandel der Marktforschung inklusive Verhaltensempfehlungen für die Forscher.
  • This master thesis deals with the topic of digital psychometry. The aim was to find out to what extent psychological profiling analyses influence or change the market research industry. Through profound research of the basics of the topic it could be determined that there are prognoses, however, these were kept very general and do not go into the industry described here in particular. Through the development of a guideline experts in this field could be interviewed. After the interviews, it can be pointed out that digital change is also changing market research. When and to what extent is unclear. However, it was possible to describe very precisely what fundamental changes market researchers can expect. This work therefore provides a forecast for the change in market research, including recommendations on how researchers should behave.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Carolin Seher
Document Type:Master's Thesis
Year of first Publication:2018
Date of final exam:2018/08/28
First Referee:Amelie Duckwitz
Second Referee:Matthias Frank
Degree Program:Markt- und Medienforschung
Language:German
Pagenumber:120
Tag:psychologisches Profiling
GND Keyword:Marktforschung
Access Rights:Zugriffsbeschränkt
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen