Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 9 of 10
Back to Result List

Anforderungen der Bibliotheksnutzer und -Personal an den Webauftritt der Bücherei der Stadt Bingen

  • Websites nehmen eine besondere Position im Marketing ein und sind ein Bestandteil der Kommunikationsstrategie von Unternehmen und Institutionen. Aktuell modernisiert sich die Bücherei³ in Bingen am Rhein. Aus diesem Grund soll die vorliegende Bachelorarbeit die Verbesserung der Website als Instrument des Marketings unterstützen. Das Ziel der Forschung dieser Arbeit ist ein Webseitenkonzept für die Projektbibliothek Bücherei³ zu entwickeln. Im Fokus steht dabei ein Designkonzept mit technischen Erläuterungen. Um ein Konzept für eine Website auszuarbeiten, wird folgende Forschungsfrage repliziert: „Welche Anforderungen der Bibliotheksnutzer und -Personal gibt es an den Webauftritt der Bücherei³ der Stadt Bingen?“ Dazu werden zwei Fragebögen für vordefinierte Zielgruppen und das Personal der Bibliothek entwickelt und abgefragt. Somit werden die Anforderungen dieser Gruppen an eine für sie attraktive Website ermittelt. Zusätzlich wird ein Experteninterview mit einem Online-Redakteur der Stadt Bingen durchgeführt, das die Rahmenbedingungen für die Gestaltung der Website aufzeigt. Die Auswertung zeigt, dass die Anforderungen von Personal und Zielgruppe sehr ähnlich sind. Die Zielgruppen bevorzugen eine informative Website, da sie sich in der Regel gerne vor Ort beraten lassen und in der Bibliothek verweilen. Es konnte ein erweitertes Webseitenkonzept entwickelt werden, in welches viele Wünsche beider Seiten einfließen konnten. Das Endkonzept wird durch Beispielbilder ergänzt. Weiterführende Schritte sind die Umsetzung des Konzeptes.
  • Websites have a special position in marketing and are a component of the communication strategy of companies and institutions. Currently, the Bücherei³ in Bingen am Rhein is modernising itself. For this reason, this bachelor thesis is intended to support the improvement of the website as an instrument of marketing. The aim of the research of this thesis is to develop a website concept for the project library Bücherei³. The focus is on a design concept with technical explanations. In order to elaborate a website concept, the following research question is replicated: "What are the requirements of library users and staff for the web presence of the library³ of the city of Bingen?" For this purpose, two questionnaires for predefined target groups and library staff are developed and carried out. In this way, the requirements of these groups for a website that is attractive to them will be determined. In addition, an expert interview will be conducted with an online-editor of the city of Bingen, which will reveal the framework conditions for the design of the website. The evaluation shows that the requirements of staff and target group are very similar. The target groups prefer an informative website, as they usually like to get advice on the spot and spend time in the library. It was possible to develop an extended website concept into which many wishes of both sides could be incorporated. The final concept is supplemented by sample images. Further steps are the implementation of the concept.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Anne-Sophie Brühl
Document Type:Bachelor Thesis
Year of first Publication:2021
Date of final exam:2021/02/12
First Referee:Philipp SchaerGND
Advisor:Simon Brenner
Degree Program:Bibliothekswissenschaft
Language:German
Page Number:87
Tag:Empirische Studie; Usability
Access Rights:Zugriffsbeschränkt
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen