Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 6 of 10
Back to Result List

Query Suggestion mit Siri

  • Suchanfragen und automatische Vorschläge zu diesen, wenn der Nutzer die Anfrage gerade noch eintippt, gehören heutzutage zum Standard. Das nicht nur bei Suchen im Internet, sondern auch mithilfe von integrierten Assistenten an PC oder auf Mobilgeräten, wie Smartphones oder Tablets. Einer dieser persönlichen Assistenten ist Siri, eine Software auf iOS-Geräten des Technologiekonzerns Apple. Siri ist hauptsächlich bekannt dafür, als Sprachassistent auf gesprochene Anfragen zu reagieren. Allerdings bietet Siri auch eine Suchfunktion auf dem Homescreen des Geräts an, in die Suchen eingetippt werden können. Auch hier werden Vorschläge gemacht, die die Eingabe während des Schreibens automatisch vervollständigen. Dabei ist aber nicht klar, woher diese stammen. Gut denkbar ist eine Kooperation mit einem etablierten Anbieter einer Web-suchmaschinen. Aber klare Aussagen, von Apple selbst, finden sich nicht. Lässt sich dies eventuell auf experimentellem Weg ermitteln? Um sich der Lösung dieser Fragestellung zu nähern, stelle diese Bachelorarbeit die Umsetzung eines Versuchsaufbaus dar, bei dem über einen vierwöchigen Zeitraum definierte Suchanfragen an die Web-suchmaschinen Google, Bing, DuckDuckGo und an die Siri-Suche gestellt wurden. Durch Analysemethoden, wie unter anderem Rank-biased overlap (RBO), sollten so Gemeinsamkeiten ermittelt werden, die gegebenenfalls auf einen konkreten Partner schließen lassen. Zwar zeigten die Vergleichsmethoden durchaus Unterschiede auf, ein klares Ergebnis in Bezug auf eine der betrachteten Suchmaschinen, konnte allerdings nicht erzielt werden.
  • Search queries and automatic suggestions for these, when the user is just typing in the query, are standard nowadays. This not only applies to searches on the Internet, but also with the help of integrated assistants on PCs or mobile devices such as smartphones or tablets. One of these personal assistants is Siri, software on iOS devices from the Apple technology group. Siri is mainly known as a speech assistant for responding to spoken requests. However, Siri also offers a search function on the device's home screen, where searches can be typed in. Here, too, suggestions are made that automatically complete the input as you type. However, it is not clear where they come from. A cooperation with an established provider of web search engines is conceivable. But clear statements, from Apple itself, cannot be found. Can this possibly be determined experimentally? In order to approach the solution to this question, this bachelor thesis represents the implementation of an experimental setup in which defined search queries were made to the web search engines Google, Bing, DuckDuckGo and Siri search over a four-week period. Analysis methods such as Rank-biased overlap (RBO) were used to identify commonalities that might lead to the conclusion that a specific partner is involved. Although the comparison methods did reveal differences, a clear result in relation to one of the search engines considered, could not be achieved.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Birte Langkammerer
Document Type:Bachelor Thesis
Year of first Publication:2019
Date of final exam:2019/08/07
First Referee:Philip Schaer
Second Referee:Malte Bonart
Degree Program:Angewandte Informationswissenschaft
Language:German
Pagenumber:77
GND Keyword:Anfrage; Suchmaschine
URN:urn:nbn:de:hbz:79pbc-opus-14344
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen