Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 6 of 10
Back to Result List

Online-Tutorials im E-Learning. Ein Handlungsmodell am Beispiel des Literaturverwaltungsprogramms Citavi

  • Universitäres Lernen verändert sich! An Bildungseinrichtungen aller Art schreitet der digitale Wandel immer weiter voran, gerade in der Lehre. Die Corona-Pandemie hat dies eindrücklich gezeigt und diesen Prozess möglicherweise beschleunigt. Viele Bibliotheken stehen immer häufiger vor der Herausforderung, ihre Schulungsangebote dieser veränderten Lage anzupassen. Aus dem Stand mussten viele Bibliotheken neue Konzeptionen erarbeiten, um die Präsenzlehre zu umgehen. Die Bibliotheken waren kurzfristig gezwungen, bereits geplante Veranstaltungen für die kommenden Monate auf digitale Formate umzustellen. Hier knüpft die vorliegende Masterarbeit an, in der ein Handlungsmodell zur Erstellung von Online-Tutorials erarbeitet wird. Aufbauend auf einer Auseinandersetzung mit theoretischen und definitorischen Grundlagen werden die Online-Tutorials zunächst als ein Element des E-Learnings erklärt und eingeordnet. Im Anschluss daran wird ein Handlungsmodell zur Erstellung von Online-Tutorials am Beispiel des Literaturverwaltungsprogramms Citavi dargestellt. Als Richtschnur zur Erstellung wurden neben dem sogenannten ADDIE-Modell auch andere Instruktionsdesignmodelle genutzt. Zusammenfassend kann so am Ende der Arbeit nicht nur ein Resümee deren Ergebnisse bewerten, sondern auch ein Ausblick im Gesamtkontext der digitalen Lehre in Bibliotheken gewagt werden.
  • Learning in higher education is changing! The digital transformation of learning is progressing at all levels, especially in the context of teaching. The Corona pandemic has shown this impressively and arguably accelerated this process. Many libraries are faced with the challenge of continuously adapting their training programmes to such changes. Under social distancing measures, many libraries had to develop new concepts in order to circumvent the classroom teaching. The libraries were, therefore, forced at short notice to convert the training programmes they had prepared to digital formats for the upcoming months. This Master thesis contributes to this discussion and aims to develop an action-taking model for the creation of online tutorials. Based on theoretical discussions, online tutorials are first explained and classified as an element of e-learning. The action-taking model for creating online tutorials is then described using the example of the reference management software Citavi. The so-called “ADDIE model”, in conjunction with other instruction design models, is used as a guideline for the development of the action-taking model. The research is then concluded with a summery discussion and practical recommendations, which again draws the link to the overall learning context.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Vlatko Momirovski
Document Type:Master's Thesis
Year of first Publication:2020
Date of final exam:2020/09/30
First Referee:Inka Tappenbeck
Second Referee:Haike Meinhardt
Degree Program:Library and Information Science
Language:German
Pagenumber:115
GND Keyword:E-Learning , Schulung , Informationskompetenz
Access Rights:Zugriffsbeschränkt
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen