Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 2 of 46
Back to Result List

Online-Angebote öffentlicher Bibliotheken zur Vermittlung von Informationskompetenz für Schüler der Sekundarstufe II : Analyse, Vergleich und Perspektiven

  • Informationskompetenz ist eine entscheidende Schlüsselkompetenz im wissenschaftlichen und beruflichen Alltag. Die Suche und vor allem das Finden relevanter Informationen nehmen in unserer Gesellschaft immer mehr an Bedeutung zu. Deshalb sind der kompetente Umgang mit Informationen und die Aneignung von Wissen wichtige Voraussetzungen eines informationssouveränen Bürgers. Das Internet gehört zum Alltag heutiger Schüler, deren Informations- und Suchverhalten sich wesentlich verändert hat. Aufgrund der Neustrukturierung der schulischen Lehr- und Bildungspläne in den einzelnen Bundesländern Deutschlands nimmt die Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten für Oberstufenschüler einen hohen Stellenwert ein. Bibliotheken werden als außerschulische Partner explizit angesprochen. Es wird den Fragestellungen nachgegangen, auf welche Modelle, Standards und Vereinbarungen zur Vermittlung von Informationskompetenz für Oberstufenschüler zurückgegriffen werden kann. In der Arbeit wird untersucht, welche Online-Angebote öffentliche Bibliotheken als Teaching Library für die Zielgruppe Gymnasiasten der Sekundarstufe II zur Vermittlung von Informationskompetenz auf ihren Webseiten anbieten. Anhand eines Kriterienkatalogs werden sowohl die Benutzerfreundlichkeit als auch die inhaltlichen Aspekte der Lernangebote analysiert und mit der Erwartungshaltung der Oberstufenschüler als „Digital Natives“ verglichen. Anschließend werden die Ergebnisse mit Angeboten wissenschaftlicher Bibliotheken verglichen, die spezielle Schülerseiten eingerichtet haben.
  • Information literacy is a crucial key skill in scientific and professional life. Information retrieval is becoming increasingly important in our society. Therefore, the competent handling of information and the acquisition of knowledge is an essential prerequisite of a citizen confident in gathering information. The internet is part of everyday life of today's students, whose research behavior has changed significantly. Due to the restructuring of the curricula of secondary schools in Germany, the introduction of high school students to scientific research receives a high priority. In these curricula, public libraries are explicitly mentioned as extracurricular partners. In addition, teaching information literacy to high school students using standards and agreements is given. In this thesis, the online material offered by public libraries for secondary schools students to teach information literacy on their websites is examined. Using a set of criteria, both usability and content of learning opportunities offered by public libraries online are analyzed and compared to the expectations of high school students as “digital natives”. The results are compared to the offers of academic libraries, which offer special websites for students.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Christine Keßler
Document Type:Master's Thesis
Year of first Publication:2011
Date of final exam:2011/01/19
First Referee:Inka Tappenbeck
Second Referee:Hermann Rösch
Degree Program:Master in Library and Information Science
Language:German
Pagenumber:186
GND Keyword:Oberstufenschüler
Access Rights:Zugriffsbeschränkt
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen