Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 9 of 11
Back to Result List

Systemisches Strategiedenken in Hochschulbibliotheken: Einführung eines Verfahrensmodells

  • Bibliotheken scheinen mit dem Ende der Buchkultur in eine Identitätskrise zu geraten und sich bei der Auseinandersetzung mit ihrer Zukunft mit enormen Herausforderungen konfrontiert zu sehen. Die Bedeutung von strategischer Neuausrichtung als Managementaufgabe der Zukunftsbewältigung ist, wie ein Blick in die bibliotheksfachliche Literatur zeigt, nicht sonderlich ausgeprägt. Es stellt sich daher die Frage, ob Anleihen oder Übertragungen des systemischen Strategiedenkens, wie es in der Literatur von Reinhart Nagel und Rudolf Wimmer dargestellt wird, für diesen Typ Kultureinrichtung erfolgreich sein können. Nach der Darstellung des Ansatzes systemischer Strategieentwicklung nach Nagel und Wimmer, folgt eine Untersuchung, ob eine Adaption dieses Ansatzes in Hochschulbibliotheken machbar ist und es diesen ermöglicht, sich im Sinne des strategischen Managements als „lernende Organisation“ neu aufzustellen und sich damit dynamisch anpassbar zu machen. Die Arbeit mündet unter Berücksichtigung von möglicherweise aufkommenden Schwierigkeiten der Strategiearbeit innerhalb der Organisation in einen (Vorgehens-) Vorschlag für die Einführung eines systemischen Verfahrensmodells für Hochschulbibliotheken.
  • With the end of the book culture libraries seem to get into an identity crisis and seem to be confronted with enormous challenges by being concerned with their future. Amazingly the importance of strategic reorientation as management function is not very distinctive as a look in special library literature shows. The question is if adaptions from strategic systems theory, as described in the literature of Reinhart Nagel and Rudolf Wimmer, can be successful for that type of cultural institution. After a presentation of the idea of systemic strategy development from Nagel and Wimmer an analysis follows that proves if an adaption of this approach is practicable for academic libraries and allows them to rearrange themselves in the sense of strategic management as “learning organization” and make themselves dynamical adaptable. Considering potentially appearing difficulties the master’s thesis ends in a proposal for an introduction of a systemic procedural method.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Nicole Walger
Document Type:Master's Thesis
Year of first Publication:2013
Date of final exam:2013/08/17
First Referee:Bilo Albert
Second Referee:Fühles-Ubach Simone
Degree Program:MALIS
Language:German
Pagenumber:175
GND Keyword:Hochschulbibliothek; Organisationsentwicklung; Strategisches Management
Access Rights:Zugriffsbeschränkt
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen