Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Forschungsdaten an der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln

  • Aktives Forschungsdatenmanagement wird im Zuge fortschreitender Digitalisierung immer wichtiger. Digital codierte Information ist weitaus flüchtiger und erfordert eine intensivere Betreuung als bedrucktes Papier. Die Hochschulen müssen sich deshalb darauf einstellen, ihren Wissenschaftlern und Forschern die notwendigen Infrastrukturen und Services für das Management von digitalen Forschungsdaten zur Verfügung zu stellen. Um den aktuellen Bedarf an der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln im Umgang mit Forschungsdaten möglichst genau identifizieren zu können, wurde im Jahr 2016 vom Data Center for the Humanities in Kooperation mit dem Dekanat der Philosophischen Fakultät sowie der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln eine Online-Umfrage unter dem wissenschaftlichen Personal der Fakultät durchgeführt. Ziel der Erhebung war es, sowohl die aktuellen Bestände zu charakterisieren als auch Informationen zum Bedarf in den Bereichen Forschungsdatenmanagement und Beratung zu erhalten. In der vorliegenden Arbeit werden zunächst die aktuellen Entwicklungen auf nationaler und internationaler Ebene im Bereich des Forschungsdatenmanagements aufgezeigt und anschließend die Ergebnisse der Umfrage präsentiert sowie mögliche Schlussfolgerungen erörtert.
  • In the course of the digitisation of information, research data management has become one of the most important new areas of research. Universities have to prepare themselves to provide their academics and researchers with the necessary infrastructures and services. To identify the current demands regarding the handling of research data at the Faculty of Arts and Humanities of the University of Cologne, the Data Center for the Humanities conducted an online survey in 2016 in cooperation with the Office of the Dean of the Faculty of Arts and Humanities as well as the University and City Library of Cologne. The enquiry aimed to characterise the present stock and to obtain information on the demands in the sectors research data management and consultation services. This thesis will show ongoing developments at the national and international level in research data management, present the results of the survey and discuss potential conclusions.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Simone Kronenwett
Document Type:Master's Thesis
Year of first Publication:2016
Date of final exam:2016/10/04
First Referee:Peter Kostädt
Advisor:Manfred Thaller
Degree Program:Master in Library and Information Science
Language:German
Page Number:145
GND Keyword:Fragebogen , Geisteswissenschaften , Umfrage
Institutes:Institut für Informationswissenschaft der TH Köln
Access Rights:Zugriffsbeschränkt
URN:urn:nbn:de:hbz:79pbc-opus-9250
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen