Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Dartsport in Europa: Vom Kneipensport zum Millionengeschäft - Eine Analyse der Entwicklung einer aufstrebenden Sportart

  • Die Popularität der Sportart Darts in der Gesellschaft hat in den letzten 25 Jahren stark zugenommen. Die vorliegende Bachelorarbeit betrachtet Erfolgsgrößen, die zu diesem positiven Wachstum und der andauernden Professionalisierung des Dartsports beigetragen haben. Dabei werden, mit Bezugnahme auf Netzwerkeffekte, Kausalzusammenhänge zwischen den relevantesten beteiligten Stakeholdern erarbeitet. Zunächst wird sich dem Forschungsthema über theoretische Grundlagen zu den Themen Sport im Allgemeinen und Netzwerkeffekte angenähert. Im Anschluss werden relevante Begrifflichkeiten zum Thema Darts geklärt und der Entwicklungsprozess der Sportart von einer Kneipenbeschäftigung zu einer kommerziellen Mediensportart erläutert. Die anschließende Darstellung relevanter Stakeholder, wie beispielsweise Medien oder Verbände, vertieft die Thematik und geht separat auf die Bedürfnisse der jeweiligen Interessengruppen ein. Auch bei der Einzelbetrachtung wird die Theorie der Netzwerkeffekte an verschiedenen Stellen aufgegriffen und auf die Sportart Darts angewendet. Ergänzend zu dieser Betrachtung relevanter Stakeholder werden thematisch korrespondierende Experteninterviews durchgeführt. Nach Transkription und induktiver Kategorienbildung werden die Resultate der leitfadengestützten Interviews zum Ende der Arbeit in einem entsprechenden Rahmen präsentiert. Aus den Ergebnissen der Sekundärforschung und der Empirie, werden die Forschungsergebnisse zum Abschluss der vorliegenden Arbeit in Form eines Fazits zusammengetragen.
  • The popularity of the sport of darts in the society has increased considerably in the last 25 years. This bachelor thesis looks at success parameters that have contributed to this positive growth and the ongoing professionalization of darts. With reference to network effects, causal relationships between the most relevant stakeholders involved are worked out. First, the research topic is approached through theoretical foundations on the topics of sports in general and network effects. Afterwards, relevant terms on the topic of darts will be clarified and the development process of the sport from a pub activity to a commercial media sport will be explained. The subsequent presentation of relevant stakeholders, such as the media or associations, deepens the topic and deals individually with the needs of individual interest groups. The theory of network effects is also taken up at various points in this individual analysis and is applied to the sport of darts. In addition to this consideration of relevant stakeholders, corresponding expert interviews are conducted. After the transcription and inductive category formation, the results of the guideline-supported interviews are presented at the end of the thesis in an appropriate framework. From the findings of secondary research and empirical research, the results will be compiled in the form of a summary at the end of this paper.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Julia Römischer
Document Type:Bachelor Thesis
Year of first Publication:2019
Date of final exam:2019/08/31
First Referee:Frank Linde
Advisor:Matthias Fank
Degree Program:Angewandte Informationswissenschaft
Language:German
Page Number:148
Tag:Netzwerkeffekte
GND Keyword:Darts; Entwicklung; Stakeholder
URN:urn:nbn:de:hbz:79pbc-opus-14957
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen